Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Im Vorfeld

  • Falls bei Dir körperliche oder psychische Erkrankungen vorliegen, bitten wir Dich um eine vertrauliche Rücksprache mit der Kursleitung vor Kursbeginn und um ärztliche oder therapeutische Abklärung. Alle unsere Angebote verstehen sich als Prävention, als Harmonisierung mit ganzheitlicher Gesundheitsbildung, nicht als Therapie.

  • Wir haften für eine ordnungsgemäße Funktion der von uns zur Verfügung gestellten Einrichtungsgegenstände. Für mitgebrachte Wertgegenstände übernehmen wir keine Haftung.

  • Der Unterricht wird nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Ob die Teilnahme an den Yogakursen mit der eigenen körperlichen und psychischen Verfassung vereinbar ist, hat die/der Teilnehmende in eigener Verantwortung selbst zu entscheiden. Wir haften nicht für Gesundheitsschäden, die die Besucher aufgrund der Teilnahme der angebotenen Kurse erleiden und für selbst verschuldete Unfälle

2. Allgemein

  • Bitte iss zwei Stunden vor Beginn der Yogastunde nichts Schweres mehr.

  • Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Matten, Decken und Yogablöcke sind vorhanden. Möchtest Du Dein eigenes Yogaequipment nutzen, kannst Du dieses natürlich mitbringen.

  • Bitte bringe Dir ein Handtuch mit, wenn Du zu starkem Schwitzen neigst.

  • Solltest Du erkältet sein, bitte kuriere Dich zu Hause aus. Die Teilnehmer kommen gesund und wollen auch gesund wieder nach Hause gehen.

 

3. Öffnungszeiten

  • Das Studio öffnet 15 Minuten vor Kursbeginn

 

Ana Cogollos | Dipl Yogalehrerin | Pre- und Postnatal Yoga

AGB

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon